Wandern um Hannover


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Wandern, wandern um Hannover und fit!

Private Hobbyhomepage ohne kommerzielles Interesse!

Meine geführten Wanderungen
Teilnahmebedingungen siehe Kneippverein Hannover
(Für Gäste offen nach Anmeldung, begrenzte Teilnehmerzahl, Vereinsgebühr 3,00 Euro)



Teilnehmer 3 bis 15 Personen



Donnerstag, 21. Juli 2016 / Dorfcafé am Kleinen Deister / ca.9 km Martin Wolgast
Treffen um 10.45 Uhr Hbf., Zugabfahrt nach Springe um 10.45 Uhr, Erholungswanderung auf zum Dorfcafé und nach dem Kaffeetrinken fahren wir mit dem Bus nach Springe zurück, GVH Z.3 (Region), Anmeldung vormittags erwünscht unter: Tel: Tel: 0511-4593363
Teilnehmer mind. 3 Personen.

Donnerstag, 28. Juli 2016 / Wiesendachhaus / ca. 8 km / Martin Wolgast
Treffen um 10.00 Uhr Haltestelle Bothmerstr. der Linien 1,2 und 8, GVH Z1., von dort aus Wanderung durch Wiesen und blühende Kleingärten vorbei an Seerosenteichen zum Wiesendachhaus mit der Möglichkeit zum Mittagstisch im Biergarten, Rückfahrt ab Laatzen, Z.2 (Umland).

Donnerstag, 1. September 2016 / Wassermühlencafé / ca. 10 km Martin Wolgast
Erholungswanderung auf neuer Strecke,
Tr. 10.30 Uhr Hbf., Zugabfahrt 10.48 Uhr, Z. 3 (Region).
Anmeldung erbeten bis 31. August vormittags Tel: 0511-4593363
Teilnehmer mind. 3 Personen.


Unterwegs in der Region Hannover!

Nur ehrenamtlich geführte Wanderungen.!
Wanderwegezeichen und Wanderkarte reichen! Bevorzugt Busfahrten (mit dem öffentlichen Nahverkehr) durch die herrliche Landschaft der Region Hannover mit anschliessender Wanderung. Mit der Fahrkarte GVH bis an den Rand der RegionHannover und wandern! GPS ist hilfreich, aber oft völlig überflüssig. Dauernd wandernd unterwegs in der Wanderregion Hannover. Wanderzeichen am Wanderweg und Wanderkarte reichen! Gezeichnete Wanderwege gefallen mir gut insbesondere der Bennigsen- Lauenau Weg und auch andere ehrenamtlich betreute Wanderwege im Umkreis von Hannover!



Als Praktiker dauernd in der Region Hannover wandernd unterwegs. Schöne Wege sind mein Ziel.

Wandern in und um Hannover insbesondere am Steinhuder Meer, im Deister, in der Wedemark, in den Fuhrberger Wäldern, im Burgdorfer Land oder in der Leinemasch bei Laatzen und Neustadt a. Rbge.


Tipp:

Mitmachen bei der Forschung zum Ehrenamt

Wanderungen leiten als spezielles Hobby

Vor jeder Wanderplanung steht eine Entdeckungsreise auf der Wanderkarte und in der Wanderliteratur. Nach der Auswahl der Wanderung beginnt der Spaß der Vorwanderung. Es ist eine weitere Entdeckungsreise. Manchmal entsteht der Reiz nochmals dort zu wandern, um die Tour perfekter zu gestalten. Eine Teilstrecke wird eventuell verändert, bis die Tour fertig ist. Die Einkehrmöglichkeit wird getestet. Nun kann das neue „Werk“ bzw. eine alte verbesserte Tour den anderen Mitwanderern präsentiert werden und der Spaß mit den anderen geteilt werden. Die Entdeckungen und Erkenntnisse auf den Vorwanderungen sowie die Hauptwanderung möchte ich nicht mehr missen. Das Spezialhobby der Wanderleitung ist noch wesentlich umfangreicher und kann in kurzen Sätzen nicht beschrieben werden. Wenn sie Interesse haben, langsam in das Gebiet einzusteigen, unterstütze ich sie gerne über den Kneippverein Hannover.




Ruhebänke
sorgen für mehr Lebensqualität sowohl
an Wanderwegen und auch innerhalb von Wohnquartieren zur attraktiven Stadtgestaltung.


Martin Wolgast, Trainer C Breitensport: Wandern

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü